An der Bodebrücke tut sich was

Zur Hauptseite

Nach dem die Bodebrücke schon über 5 Monate viertelseitig gesperrt ist, tut sich hier seit dem 25.06.08 etwas.

Obwohl nur der neuere angebaute Teil gesperrt ist, sieht man auch am alten Teil der Brücke Schäden.

Hier sieht man, wie im Fundament eine Probebohrung erfolgte.

Auch die Brücke wurde an mehren Stellen angebohrt.

Die entnommenen Bohrkerne werden nach der Analyse nähere Auskunft über den Zustand der Brücke geben.

Auch das Fundament des alten Brückenteils wurde untersucht. Man kann nur hoffen, dass bald eine Entscheidung über die Zukunft der Brücke gefällt wird.

Unangenehm fällt dabei auf, dass zur Stromversorgung den ganzen Tag dieses Aggregat knatterte. Der Umwelt zu liebe hätte man den Strom aus den nahe gelegenen Grundstücken nehmen können!

Auf meinem Grundstück konnte 70 dB Dauerlärm messen!


Zur Hauptseite