Hat Staßfurt bald eine Bodebrücke weniger?

Zur Hauptseite

 

Diese Brücke ist eine wichtige Verkehrsader für den Verkehr aus Richtung Magdeburg (Förderstedt).

Sie wurde am 15. Juli 1973 dem Verkehr übergeben. Die durchgehenden Stahlträger liegen auf

2 Betonfundamenten auf. Das Gebiet liegt eigentlich außerhalb des Senkungsgebietes von Staßfurt.

 

 

Das Fundament am linken Ufer zeigt einen beachtlichen Riss und hat sich gesenkt.

Eine Spezialfirma hat an dieser Stelle Probebohrungen durchgeführt, um genauere

Ergebisse über den Untergrund zu erhalten.

 



Es wäre unvorstellbar, wenn auch diese Brücke gesperrt werden muss. Sie ist eine der

3 befahrbaren Bücken von Staßfurt. Auch die Hauptbrücke ist wegen Baumängeln

schon seit eineigen Jahren halbseitig gesperrt. Wir berichteten darüber.

 

 

Zur Hauptseite