Der schönsten Kaufhalle Staßfurts geht es an den Kragen

Zur Hauptseite

 



Welcher Staßfurter kennt nicht diesen unangenehmen Anblick, die Kaufhalle, zu DDR-Zeiten mit einem hässlichen Anbau versehen, am Schäfereiberg in der Wasserstraße.




So schön sah das Gebäude um 1910 aus. Nach dem Krieg gab es hier Eisenwaren und Werkzeuge. Auch ein Autohaus war hier ansässig. Hier habe 1967 meinen 1. Trabant bekommen.

In den 70-ziger Jahren wurde das Gebäude umgebaut. Hier noch die Originalwerbung an der Eingangstür.
 

Nun sind seit dem 24.01.2011 Bauarbeiter dabei, den Anbau abzutragen

Hier noch einige Bilder vom Bauwerk, die man so bald nicht mehr sehen kann. Das ist die Ansicht von der Fleischergasse aus.

So die Ansicht von der Wasserstraße.
Alle Staßfurter hoffen jetzt auf eine bessere Ansicht auch in diesem Bereich.

Zur Hauptseite