Der RFT-Verein erhält ein neues "zu Hause" 13.02.17

Zur Hauptseite

Der Verein "Freunde der Staßfurter Rundfunk- und Fernsehtechnik e.V." wurde am 18.05.2000 von folgenden Gründungsmitgliedern gegründet (v. li. nach re.):  Günther Mengewein, Hartmut Maßel, Jürgen Recke, Fred Zimmermann, Klaus-Peter Meier, Karl-Heiz Kürbis, Ullrich Sonka, Franz Korsch, Hans Schurigt und Rüdiger Behrens.





  In diesem Gebäude (ehemaliges RFT-Verwaltungsgebäude) in der 1. Etage  befanden  sich die Ausstellungsräume



Das  Verwaltungsgebäude  wurde  im Juni  2016  verkauft,  der neue  Investor  will  die  Räume  für  andere  Zwecke  nutzen.  Der  Verein  musste  sich  ein  neues  Domizil  suchen.   Die Staßfurter Wohnungsbaugenossenschaft  stellte freundlicher Weise  die Räume  in der  Löderburger  Str.  73  für den Verein zur Verfügung.


In sehr aufwendiger Arbeit wurden die Ausstellungsstücke, einige schwerer als 100 kg, in die neuen Räume transportiert und geschmackvoll aufgestellt.



Am 13.02.2017 wurde die neue Ausstellung feierlich eröffnet.








Auch ein kleiner Bastelplatz wurde eingerichtet.


Das Museum  ist jetzt zugänglicher,  ein Besuch lohnt  sich.
Öffnungszeiten: Montags bis Donnerstag 8 bis 14 Uhr Freitags 8 bis 12 Uhr und nach Vereinbarung.


Zur Hauptseite

Bilder (C) Günther Mengewein