Der neue Spielplatz am Jahnplatz

Zur Hauptseite

Auf dem Jahnplatz in Staßfurt-Leopoldshall  haben Garten- und Landschaftsbauer aus Hoym ein wunderschönes Terrain mit Spielgeräten und Bewegungsmöglichkeiten für Jung und Alt geschaffen. Die Kosten für den Jahnplatz-Bau liegen bei rund 300 000 Euro. Die Neugestaltung des Jahnplatzes ist mit vielen Fördermitteln aus dem Land Sachsen-Anhalt realisiert worden.




Am 19.07.2016 wurde der Spielplatz eingeweiht. Ein Blick von der Bindemannstr. auf dem neugestalteten Jahnplatz-



  Im Zentrum des Parks stehen Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren. Ein neues Spazierwegenetz spannt sich über den Platz, mit vielen Sitzmöglichkeiten. Es gibt Bäume, Hecken und Grünflächen. Alles hat den Obertitel „Barrierefreie Kommune“ - Straßen, Plätze, und Fußwege wurden so hergerichtet, dass Rollstuhlfahrer, Menschen mit Gehhilfen und Familien mit Kinderwagen problemlos spazieren können. Für Menschen mit Sehbehinderungen existiert ein Leitsystem auf den Wegen.



Im Laufe der Baumaßnahmen wurden hier schon Objekte gestohlen. Es bleibt zu hoffen, dass der Spielplatz lange sein schönes Aussehen behält.




Auch die Parkplätze an den renovierten Häusern wurden neu gestaltet.


Zur Hauptseite

Bilder (C) Günther Mengewein