Die Villa der "Adam & Söhne" Firma in der Bernburger Str. wurde abgerissen!

Zur Hauptseite




Staßfurt hat ein Wahrzeichen weniger. Die Villa in der Bernburger Str. , die Ende des 19. Jahrhunderts im Auftrage der Firma "Adam&Söhne" gebaut wurde, ist dem Abriss zum Opfer gefallen. Durch starke Senkungserscheinungen und Grundwassereinfluss, wurde die Villa im Januar 2016 wegen akuter Einsturzgefahr abgerissen.  Das reizvolle Schlösschen war zu DDR-Zeiten noch benutzt, durch die Konsumverwaltung. Das Grundwasser reicht bis an die Kellerdecke. Das Gemäuer wurde regelrecht aufgelöst. Die Decken mit den herrlichen Ornamenten waren schon zusammengebrochen. Auch zahlreiche Brände setzten dem Gebäude zu. Diese kleine Bildershow zeigt das Gebäude noch einmal in beeindruckenden Fotos, welche mir freundlicherweise von Herrn Wolf-Rüdiger Jürgens zur Verfügung gestellt hat.



Das ist die Ansicht der Villa aus dem Jahre 1972. Hier war sie noch "bewohnt" durch die Konsumverwaltung.

Ansicht vom Bahngelände
 

Ansicht Industriestraße

So sah am 14.01.2016 auf dem Gelände aus, alles abgerissen, die Fläche wird schon begradigt.

Zur Hauptseite